1712 EH Schillerplatz Anima

Sanitätshaus Anima: Winteraktion

Anima – das Sanitätshaus für modisch orientierte Frauen mit dem Fokus auf Breastcare, Kompression, Hilfsmittel für Schwangere und Sportlerinnen! Rechtzeitig zur kalten Jahreszeit wird die Winteraktion »Unten drunter schick«, mit attraktiven Rabatten, eingeläutet. Zur Wahl… weiterlesen…
1712 Sport USC

USC Mainz feiert 35 Jahre DSV Skischule

Der »Mainzer Schneesport-Traditionsclub« betreibt eine der deutschlandweit ältesten Vereinsskischulen und bietet Skisportbegeisterten jeden Alters qualifizierten Unterricht. Das 30-köpfige Übungsleiter-Team unter Bardo Schmitt vermittelt Winter für Winter mehreren hundert Vereinsmitgliedern und Skisportbegeisterten zwischen Erbeskopf, Neukirchen am… weiterlesen…
1712 EH Altstadtviertel Länge&Daum

Länge & Daum: Textiles Ambiente

Ein wohnliches Zuhause ist ohne textile Elemente kaum vorstellbar. Polstermöbel und Fensterdekorationen geben den Räumen Gemütlichkeit und prägen durch zeitgemäße Gestaltung auch optisch. Dabei sind die Umsetzungen so individuell wie Sie. Lassen Sie sich bei… weiterlesen…
1712 Staatstheater La Boheme7_Vida Mikneviciute_c_Andreas Etter

spielArt: »La Bohème«

Große Gefühle in der Vorweihnachtszeit: »La Bohème« zum letzten Mal im Staatstheater Mainz Nur wenige Stoffe passen so gut in die besondere Zeit zum Jahresende wie Puccinis Meisterwerk »La Bohème«: An einem Weihnachtsabend nimmt die… weiterlesen…
LEAP

LEAP: K.O. kurz vor dem Zieleinlauf?

Einzelhändler im Quartier Mainz Mitte haben viele Monate lang Klinken geputzt, Konzepte entwickelt und mit Experten beraten, um das erste Mainzer LEAP auf den Weg zu bringen. Seit April lassen Politiker die ehrenamtliche Initiative in… weiterlesen…
1711 EH Altstadtviertel CapeHouse

The CapeHouse: Gin und Tonic vom Kap

Südafrika genießt als Weinland Weltruf. Doch auch Gin vom Kap wird immer beliebter. Im CapeHouse in der Mainzer Altstadt ist der preisgekrönte Gin von Wilderer aus Paarl fester Bestandteil des Sortiments. Inhaber Christian Wessling hat… weiterlesen…
1711 Firmenporträt Atrium

Vielfach ausgezeichnet: Atrium Hotel Mainz

Das Atrium Hotel Mainz gilt mit seinen 320 Betten, vier Restaurants und 22 Konferenzräumen als das größte inhabergeführte Hotel in Mainz. Rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind hier zurzeit beschäftigt. »Attraktiver Arbeitgeber« Sein Inhaber Dr.… weiterlesen…
Mogunzius-Symbol

Mogunzius: Kommt Zeit, kommt Rat(haus)

Vor 50 Jahren, genauer gesagt am 31. Mai 1967, hat der Mainzer Stadtrat (bei 13 Gegenstimmen der CDU) nach dreistündiger Diskussion entschieden, ein neues Rathaus am Rhein zu bauen. Zu diesem Standort (Halleplatz) gab es… weiterlesen…
1710 Einkaufen Mantel Fotolia_119860361_S © Maksim Šmeljov - Fotolia.com

Lang, länger, bodenlang

Es geht um den Mantel. Nicht nur aber auch. Der letzte Verkaufsoffene Sonntag im Jahr ist ihm gewidmet. Am 29. Oktober öffnen in der Mainzer Innenstadt große und kleine Geschäfte von 13-18 Uhr zum »Mantelsonntag«.… weiterlesen…
1710 titel parken

Ungerechte Parkgebühren

Die Parkgebühren in Mainz sind ein Thema, über das sich trefflich streiten lässt. Den Einen viel zu hoch, den anderen viel zu günstig, sind sie auf jeden Fall ein Instrument der Verkehrspolitik. Allerdings eins, das… weiterlesen…
1709 Spielbank-Mainz--blackjack

Spielbank Mainz: Im Herzen von Mainz

Eine attraktive Stadt, die etwas auf sich hält, hat eine Spielbank – Mainz ist so eine Stadt. Doch ist die Spielbank Mainz nicht nur ein Kasino, sondern auch ein gesellschaftlicher Treffpunkt mit vielen Entertainment-Angeboten, ohne… weiterlesen…
Mainz first, Mogunzius Rheinufer Krise Outdoor-Fitness Verschwörung

Mainz, die ungeliebte Landeshauptstadt

Ich verfolge seit vielen Jahren die Stadt-, Kreis- und Landespolitik und habe mich schon fast daran gewöhnt, dass die jeweilige Landesregierung, der Landtag und der Kreistag es mit stoischer Gelassenheit schaffen, alle Herausforderungen, der sich… weiterlesen…
Renovierung des Taubertsbergbads Mainz

Das Taubertsbergbad ist Chefsache

Finanz- und Sportdezernent Günter Beck hat ein klares Ziel vor Augen: Für das Mainzer Taubertsbergbad soll bis Ende des Jahres der neue Betreiber die Verantwortung übernehmen. Während im Sportbad die »Kachelzähler« ihre Bahnen ziehen und… weiterlesen…
Sommerlichter 2016

Ein Sommerereignis der besonderen Art

Im vergangenen Jahr feierten sie ihre Premiere, die Mainzer Sommerlichter. Vom 28.-30. Juli 2017 wollen die Veranstalter erneut mit  einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm, Streetfood-Meile, Weindörfern und Fahrgeschäften aller Art punkten.   Der unumstrittene Höhepunkt 2016 war… weiterlesen…
Parcusstraße Baustelle

Fließender Verkehr?

Das Nadelöhr für den Verkehr in Richtung Innenstadt, die Sperrung der Parcusstraße soll aufgehoben werden.  Am Montag, 24. Juli 2017, 8 Uhr sollen die beiden stadteinwärts führenden Spuren in der Parcusstraße wieder befahrbar sein. Aufgehoben… weiterlesen…
Bingerstraße Baustelle

Bingerstrasse: Einspurig

Zehn Tage lang, vom 4. bis zum 14. Juli werden sich PKWs, LKWs, Linienbusse und Straßenbahn eine Fahrspur teilen müssen. In der Bingerstraße, Stadteinwärts, Richtung Hauptbahnhof/Bahnhof West muss auf der Höhe der Großbaustelle rechter Hand… weiterlesen…

TabaCasa: Stärken und Geniessen

Mitten im Zentrum von Mainz und trotzdem fast noch ein Geheimtipp ist TabaCasa, das kleine Geschäft am Marktplatz mit der großen Auswahl und dem Flair eines italienischen Cafés. Hier finden Sie zum Beispiel (exklusiv in… weiterlesen…

Fisch Jackob: Sommer ist Grillzeit

Wer grillen möchte ohne Angst vorm Zunehmen – der muss zum Fisch greifen. Besonders eignen sich ganze Fische zum Grillen: z.B. Forellen, Saiblinge und Lachs. Auch Steaks vom Thunfisch oder Schwertfisch werden gerne gegrillt, aber… weiterlesen…

The Capehouse: Sonnenglas® – mehr als ein Licht

Grüne High-Tech Technologie verpackt in einem nostalgischen Einmachglas: Das Sonnenglas® ist mit LED-Leuchten ausgestattet, die über Solarzellen im Deckel aufgeladen werden. Es spendet für viele Stunden Licht. Ideal als Gartenlampe, Grillpartys, Camping, zur Dekoration, zum… weiterlesen…

120 Jahre »Fisch Jackob«

Fisch Jackob, das heute in 5. Generation geführte älteste Fischfachgeschäft in Mainz wurde vor 120 Jahren, im Mai 1897, von dem Fischer und Flößermeister Edmund Jackob in der Fischergasse Nr. 4 gegründet. Wie der Chronik… weiterlesen…
Don Pintxo

Spanier mit baskischem Einschlag

»Don Pintxo« setzt im Kirschgarten ganz eigene Akzente. Die Speisen sind anders als beim Standard-Iberer, sodass man hier auf eine kleine kulinarische Entdeckungsreise gehen kann. Das Haus hat Tradition. Generationen von einheimischen Mainzern und auswärtigen… weiterlesen…

135 Jahre Schué

Jubiläum am Kirschgarten: Seit 135 Jahren befindet sich hier im Herzen der Altstadt ein Betrieb, der ein Synonym für »Sanitär /Heizung /Elektrik« sowie für Service, Qualität und Kundennähe ist: die Firma Schué. Im Oktober 1882… weiterlesen…
Taverne Naxos

Ein griechischer Geheimtipp

Die »Taverne Naxos« liegt etwas verschwiegen abseits der Rheinstraße. Wer sich die Mühe macht, sie zu suchen, und sie findet, wird über das hier präsentierte Essen erfreut sein. Es ist verblüffend: Von vier Einheimischen, die… weiterlesen…
image_pdfimage_print