Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Aktuelle Veranstaltungen › Theater

Oper: »No. 50 (the garden)«

26. Oktober, 19:30
Staatstheater Mainz, Großes Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

Halbszenisches Konzert von Richard Ayres (2018)

Erfahren Sie mehr »

»Sophia, der Tod und ich«

26. Oktober, 19:30
Staatstheater Mainz, Kleines Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

Schauspiel nach dem Roman von Thees Uhlmann

Erfahren Sie mehr »

Oper: »Die Fledermaus«

27. Oktober, 19:30
Staatstheater Mainz, Großes Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

von Johann Strauß (1874)

Erfahren Sie mehr »

»Krabat«

27. Oktober, 19:30
Staatstheater Mainz, Kleines Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

Schauspiel nach dem Roman von Otfried Preußler

Erfahren Sie mehr »

Oper: »Pimpinone oder die ungleiche Heirat«

28. Oktober, 19:30
Staatstheater Mainz, Kleines Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

von Georg Philipp Telemann (1725)

Erfahren Sie mehr »

Tanz/Premiere: »Ikarus« UA

29. Oktober, 11:00
Staatstheater Mainz, U17, Gutenbergplatz 9
Mainz, 55122 Deutschland

von Felix Berner

Erfahren Sie mehr »

»Tage des Verrats« (DSE)

29. Oktober, 19:30
Staatstheater Mainz, Kleines Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

Schauspiel von Beau Willimon (2004)

Erfahren Sie mehr »

»Elektra | Iphigenie«

30. Oktober, 19:30
Staatstheater Mainz, Großes Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

Schauspiel nach Sophokles (um 413), Johann Wolfgang von Goethe (1779) und Hugo von Hofmannsthal (1903)

Erfahren Sie mehr »

Oper: »Die Fledermaus«

31. Oktober, 19:30
Staatstheater Mainz, Großes Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

von Johann Strauß (1874)

Erfahren Sie mehr »

»WERTHER«

1. November, 18:00
Staatstheater Mainz, Großes Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

nach Johann Wolfgang von Goethes Briefroman Die Leiden des jungen Werthers (1774)

Erfahren Sie mehr »

»SENSEMANN & SÖHNE« (UA)

1. November, 18:00
Staatstheater Mainz, Kleines Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

Komödie von Jan Neumann und Ensemble / Die Perspektiven auf den letzten Moment eines Menschen sind so verschieden wie die Menschen selbst – und sie entbehren auch manchmal nicht der Komik. In seiner fantasievollen Regiehandschrift erzählt Jan Neumann die Geschichten dazu.

Erfahren Sie mehr »

justmainz: »IKARUS« (UA) von Felix Berner

3. November, 11:00
Staatstheater Mainz, U17, Gutenbergplatz 9
Mainz, 55122 Deutschland

Recherche über Höhenflüge und Bruchlandungen – über das Spannungsfeld zwischen Sicherheit auf der einen und Freiheit, Abenteuer und Scheitern auf der anderen Seite. Auf diese Weise schreiben sie mit ihren eigenen Geschichten den Mythos fort.

Erfahren Sie mehr »

justmainz: »IKARUS« (UA) von Felix Berner

4. November, 15:00
Staatstheater Mainz, U17, Gutenbergplatz 9
Mainz, 55122 Deutschland

Recherche über Höhenflüge und Bruchlandungen – über das Spannungsfeld zwischen Sicherheit auf der einen und Freiheit, Abenteuer und Scheitern auf der anderen Seite. Auf diese Weise schreiben sie mit ihren eigenen Geschichten den Mythos fort.

Erfahren Sie mehr »

»KRABAT« nach dem Roman von Otfried Preußler (1971)

4. November, 19:30
Staatstheater Mainz, Kleines Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

Träume locken Krabat, einen vierzehnjährigen Waisenjungen, in die Mühle des Meisters am Koselbruch. Dort wird Krabat per Handschlag mit der Linken sein Lehrjunge. Dass in dieser Mühle nicht nur Getreide gemahlen wird, sondern auch schwarze Magie im Spiel ist, soll Krabat erst später erfahren…

Erfahren Sie mehr »

»HERR LEHMANN« nach dem Roman von Sven Regener (2001)

6. November, 19:30
Staatstheater Mainz, Großes Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

Lehmann, ein moderner Oblomov, wird unfreiwillig Zeuge von Geschichte und Geschichten und sein Kosmos zu einer Bestandsaufnahme der 1980er Jahre in Berlin, in der BRD und der DDR.

Erfahren Sie mehr »

»HÄNSEL UND GRETEL« von Engelbert Humperdinck (1893)

7. November, 19:30
Staatstheater Mainz, Großes Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

Premiere / halbszenische Aufführung / abendfüllenden Oper über die Geschichte der Geschwister Hänsel und Gretel

Erfahren Sie mehr »

»TAGE DES VERRATS« (DSE) von Beau Willimon (2004)

7. November, 19:30
Staatstheater Mainz, Kleines Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

K. D. Schmidt hat mit dem Ensemble einen künstlerischen Weg gefunden, Tage des Verrats so zu inszenieren, dass es keine hygienischen Einwände geben kann. Moralisch allerdings bleiben die handelnden Figuren trotz Abstand in diesem Stück über Macht und Politik absolut fragwürdig…

Erfahren Sie mehr »

»ELEKTRA | IPHIGENIE«

8. November, 18:00
Staatstheater Mainz, Großes Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

nach Sophokles (um 413 v. Chr.), Johann Wolfgang von Goethe (1779), Hugo von Hofmannsthal (1903), Aischylos (um 458 v. Chr.) und Euripides (um 420 v. Chr.)

Erfahren Sie mehr »

»DIE BITTEREN TRÄNEN DER PETRA VON KANT« von Rainer Werner Fassbinder (1971)

8. November, 18:00
Staatstheater Mainz, Kleines Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

Die Modeschöpferin Petra von Kant führt ein erfolgreiches und luxuriöses Leben; in ihrem Inneren verbirgt sich jedoch eine große Einsamkeit.

Erfahren Sie mehr »

»DIE BITTEREN TRÄNEN DER PETRA VON KANT« von Rainer Werner Fassbinder (1971)

9. November, 19:30
Staatstheater Mainz, Kleines Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

Die Modeschöpferin Petra von Kant führt ein erfolgreiches und luxuriöses Leben; in ihrem Inneren verbirgt sich jedoch eine große Einsamkeit.

Erfahren Sie mehr »

justmainz: »IKARUS« (UA) von Felix Berner

10. November, 11:00
Staatstheater Mainz, U17, Gutenbergplatz 9
Mainz, 55122 Deutschland

Recherche über Höhenflüge und Bruchlandungen – über das Spannungsfeld zwischen Sicherheit auf der einen und Freiheit, Abenteuer und Scheitern auf der anderen Seite. Auf diese Weise schreiben sie mit ihren eigenen Geschichten den Mythos fort.

Erfahren Sie mehr »

»PIMPINONE ODER DIE UNGLEICHE HEIRAT« von Georg Philipp Telemann (1725)

10. November, 19:30
Staatstheater Mainz, Kleines Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

In der Regie von Hausregisseur K. D. Schmidt begeben sich Alexandra Samouilidou und Derrick Ballard in das hochkomplizierte Spannungsfeld zwischen Mann und Frau.

Erfahren Sie mehr »

justmainz: »IKARUS« (UA) von Felix Berner

11. November, 15:00
Staatstheater Mainz, U17, Gutenbergplatz 9
Mainz, 55122 Deutschland

Recherche über Höhenflüge und Bruchlandungen – über das Spannungsfeld zwischen Sicherheit auf der einen und Freiheit, Abenteuer und Scheitern auf der anderen Seite. Auf diese Weise schreiben sie mit ihren eigenen Geschichten den Mythos fort.

Erfahren Sie mehr »

justmainz: »IKARUS« (UA) von Felix Berner

12. November, 11:00
Staatstheater Mainz, U17, Gutenbergplatz 9
Mainz, 55122 Deutschland

Recherche über Höhenflüge und Bruchlandungen – über das Spannungsfeld zwischen Sicherheit auf der einen und Freiheit, Abenteuer und Scheitern auf der anderen Seite. Auf diese Weise schreiben sie mit ihren eigenen Geschichten den Mythos fort.

Erfahren Sie mehr »

»Alice im Wunderland«

13. November, 20:00
Mainzer Kammerspiele, Rheinstraße 4
Mainz, 55116 Deutschland

Ein Ballett von Stéphen Delattre nach dem Roman von Lewis Carroll

Erfahren Sie mehr »

tanzmainz: »THE CELL« (UA) von Po-Cheng Tsai

14. November, 19:30
Staatstheater Mainz, Kleines Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

Premiere / Po-Cheng Tsai gilt als einer der Shooting Stars der asiatischen Tanzszene. Als Choreograf und Tänzer hat er in den vergangenen Jahren viele internationale Choreografie-Wettbewerbe gewonnen.

Erfahren Sie mehr »

»Alice im Wunderland«

14. November, 20:00
Mainzer Kammerspiele, Rheinstraße 4
Mainz, 55116 Deutschland

Ein Ballett von Stéphen Delattre nach dem Roman von Lewis Carroll

Erfahren Sie mehr »

»Alice im Wunderland«

15. November, 11:00
Mainzer Kammerspiele, Rheinstraße 4
Mainz, 55116 Deutschland

Ein Ballett von Stéphen Delattre nach dem Roman von Lewis Carroll

Erfahren Sie mehr »

»KREUZ&QUER« (UA) von Felix Berner

15. November, 11:00
Staatstheater Mainz, Glashaus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

Felix Berner ist Tanzpädagoge und Choreograf und hat viele Jahre lang selbst in einer großen Compagnie getanzt. Für tanzmainz kreierte er bereits das erfolgreiche Jugendstück Krawall im Kopf.

Erfahren Sie mehr »

»Alice im Wunderland«

15. November, 18:00
Mainzer Kammerspiele, Rheinstraße 4
Mainz, 55116 Deutschland

Ein Ballett von Stéphen Delattre nach dem Roman von Lewis Carroll

Erfahren Sie mehr »

»KRABAT« nach dem Roman von Otfried Preußler (1971)

15. November, 18:00
Staatstheater Mainz, Kleines Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

Träume locken Krabat, einen vierzehnjährigen Waisenjungen, in die Mühle des Meisters am Koselbruch. Dort wird Krabat per Handschlag mit der Linken sein Lehrjunge. Dass in dieser Mühle nicht nur Getreide gemahlen wird, sondern auch schwarze Magie im Spiel ist, soll Krabat erst später erfahren…

Erfahren Sie mehr »

»HÄNSEL UND GRETEL« von Engelbert Humperdinck (1893)

16. November, 19:30
Staatstheater Mainz, Großes Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

halbszenische Aufführung / abendfüllenden Oper über die Geschichte der Geschwister Hänsel und Gretel

Erfahren Sie mehr »

»SOPHIA, DER TOD UND ICH« nach dem Roman von Thees Uhlmann (2015)

17. November, 19:30
Staatstheater Mainz, Kleines Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

Die drei Mitglieder des Schauspielensembles des Staatstheater Mainz Anika Baumann, Julian von Hansemann und Henner Momann haben den Debütroman des Tomte-Sängers Thees Uhlmann in einer eigenen Theaterfassung auf die Bühne gebracht.

Erfahren Sie mehr »

»DIE FLEDERMAUS« von Johann Strauß (1874)

18. November, 19:30
Staatstheater Mainz, Großes Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

Rache, Champagner und Walzertaumel – diese Zutaten bilden nicht nur ein explosives Gemisch, sondern auch die Grundlage für die wohl berühmteste Operette der Welt: Die Fledermaus.

Erfahren Sie mehr »

»WAS DENN DA FEHLT« (UA) oder »Wie ich im Datingportal Foucault kennen lernte«

18. November, 19:30
Staatstheater Mainz, Kleines Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

Ein Projekt von Vincent Doddema (2020)

Erfahren Sie mehr »

tanzmainz: »THE CELL« (UA) von Po-Cheng Tsai

19. November, 19:30
Staatstheater Mainz, Kleines Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

Premiere / Po-Cheng Tsai gilt als einer der Shooting Stars der asiatischen Tanzszene. Als Choreograf und Tänzer hat er in den vergangenen Jahren viele internationale Choreografie-Wettbewerbe gewonnen.

Erfahren Sie mehr »

»HÄNSEL UND GRETEL« von Engelbert Humperdinck (1893)

20. November, 19:30
Staatstheater Mainz, Großes Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

halbszenische Aufführung / abendfüllenden Oper über die Geschichte der Geschwister Hänsel und Gretel

Erfahren Sie mehr »

»DIE BITTEREN TRÄNEN DER PETRA VON KANT« von Rainer Werner Fassbinder (1971)

20. November, 19:30
Staatstheater Mainz, Kleines Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

Die Modeschöpferin Petra von Kant führt ein erfolgreiches und luxuriöses Leben; in ihrem Inneren verbirgt sich jedoch eine große Einsamkeit.

Erfahren Sie mehr »

»Der Hund der Baskervilles«

20. November, 20:00
Mainzer Kammerspiele, Rheinstraße 4
Mainz, 55116 Deutschland

Eine herrlich bissige Komödie von Sir Arthur Conan Doyle für die Bühne adaptiert von Steven Canny und John Nicholson

Erfahren Sie mehr »

»KREUZ&QUER« (UA) von Felix Berner

21. November, 15:00
Staatstheater Mainz, Glashaus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

Felix Berner ist Tanzpädagoge und Choreograf und hat viele Jahre lang selbst in einer großen Compagnie getanzt. Für tanzmainz kreierte er bereits das erfolgreiche Jugendstück Krawall im Kopf.

Erfahren Sie mehr »

»ELEKTRA | IPHIGENIE«

21. November, 19:30
Staatstheater Mainz, Großes Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

nach Sophokles (um 413 v. Chr.), Johann Wolfgang von Goethe (1779), Hugo von Hofmannsthal (1903), Aischylos (um 458 v. Chr.) und Euripides (um 420 v. Chr.)

Erfahren Sie mehr »

»Auf den Flügeln des Gesanges«

21. November, 19:30
Staatstheater Mainz, Kleines Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

Lassen Sie sich entführen, wenn Pianist*innen und Mitglieder des Philharmonischen Staatsorchesters die musikalischen Farben der Vielfalt mitgestalten, die unser Ensemble auszeichnen.

Erfahren Sie mehr »

»Der Hund der Baskervilles«

21. November, 20:00
Mainzer Kammerspiele, Rheinstraße 4
Mainz, 55116 Deutschland

Eine herrlich bissige Komödie von Sir Arthur Conan Doyle für die Bühne adaptiert von Steven Canny und John Nicholson

Erfahren Sie mehr »

NO. 50 (THE GARDEN)

22. November, 18:00
Staatstheater Mainz, Großes Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

halbszenisches Konzert von Richard Ayres (2018)

Erfahren Sie mehr »

»TAGE DES VERRATS« (DSE) von Beau Willimon (2004)

22. November, 18:00
Staatstheater Mainz, Kleines Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

K. D. Schmidt hat mit dem Ensemble einen künstlerischen Weg gefunden, Tage des Verrats so zu inszenieren, dass es keine hygienischen Einwände geben kann. Moralisch allerdings bleiben die handelnden Figuren trotz Abstand in diesem Stück über Macht und Politik absolut fragwürdig…

Erfahren Sie mehr »

justmainz: »IKARUS« (UA) von Felix Berner

23. November, 11:00
Staatstheater Mainz, U17, Gutenbergplatz 9
Mainz, 55122 Deutschland

Recherche über Höhenflüge und Bruchlandungen – über das Spannungsfeld zwischen Sicherheit auf der einen und Freiheit, Abenteuer und Scheitern auf der anderen Seite. Auf diese Weise schreiben sie mit ihren eigenen Geschichten den Mythos fort.

Erfahren Sie mehr »

»DIE FLEDERMAUS« von Johann Strauß (1874)

23. November, 19:30
Staatstheater Mainz, Großes Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

Rache, Champagner und Walzertaumel – diese Zutaten bilden nicht nur ein explosives Gemisch, sondern auch die Grundlage für die wohl berühmteste Operette der Welt: Die Fledermaus.

Erfahren Sie mehr »

justmainz: »IKARUS« (UA) von Felix Berner

24. November, 11:00
Staatstheater Mainz, U17, Gutenbergplatz 9
Mainz, 55122 Deutschland

Recherche über Höhenflüge und Bruchlandungen – über das Spannungsfeld zwischen Sicherheit auf der einen und Freiheit, Abenteuer und Scheitern auf der anderen Seite. Auf diese Weise schreiben sie mit ihren eigenen Geschichten den Mythos fort.

Erfahren Sie mehr »

»HERR LEHMANN« nach dem Roman von Sven Regener (2001)

24. November, 19:30
Staatstheater Mainz, Großes Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

Lehmann, ein moderner Oblomov, wird unfreiwillig Zeuge von Geschichte und Geschichten und sein Kosmos zu einer Bestandsaufnahme der 1980er Jahre in Berlin, in der BRD und der DDR.

Erfahren Sie mehr »

tanzmainz: »THE CELL« (UA) von Po-Cheng Tsai

26. November, 19:30
Staatstheater Mainz, Kleines Haus, Gutenbergplatz 7
Mainz, 55116 Deutschland

Premiere / Po-Cheng Tsai gilt als einer der Shooting Stars der asiatischen Tanzszene. Als Choreograf und Tänzer hat er in den vergangenen Jahren viele internationale Choreografie-Wettbewerbe gewonnen.

Erfahren Sie mehr »
image_pdfimage_print
+ Veranstaltungen exportieren