Freizeit & Kultur

Nobodys Company

Es wird lustig

Nobodys Company geht in die dritte Spielstaffel und die Mainzer Schutzgöttin Moguntia flieht nach Drais! Anno 2020, mitten im Corona-Geschehen, gründete sich das unterhaus-Ensemble Nobodys Company, im Dezember 2021 feierten die sechs jungen Schauspieler*innen und… weiterlesen…
LaLeLu

Vorlesen und rocken

Jan Weiler (»Maria, ihm schmeckt’s nicht«) erzählt im KUZ, wie aus Eltern Ältern werden und LaLeLu rockt im Frankfurter Hof den Advent. Jan Weiler setzt seine »Pubertier«-Saga fort. Carla zieht aus, Nick glänzt mit ausgefallenen… weiterlesen…
Weihnachtsmärkte in Rheinhessen

Weihnachtsmärkte in Rheinhessen

Weihnachtsmärkte in Rheinhessen – Auch rheinhessische Städte und Gemeinden schmücken ihre schönsten Plätze und laden ein, die jeweiligen Besonderheiten zu entdecken. Die malerische Alzeyer Altstadt, zwischen den Fachwerkhäusern rund um den Rossmarkt und dem Fischmarkt,… weiterlesen…
Mainzer Bürgerhäuser

Kultur in den Stadtteilen

Die Umgestaltung kann sich sehen lassen: Die Mainzer Bürgerhäuser in Finthen und Hechtsheim sowie das Kulturheim von Weisenau stehen wieder als Veranstaltungsorte zur Verfügung. Die drei Bürgerhäuser sind während der Pandemie fertiggestellt worden, die vielseitigen… weiterlesen…
Mainzer Rheinufer

Hartnäckigkeit & Signale

Am Mainzer Rheinufer wird intensiv gearbeitet. Die Umgestaltung ist in vollem Gange. Und das Eventschiff mit den Arbeitsplattformen ist weg. Kaum zu glauben. Gut Ding will Weile haben – oder so ähnlich. Von 2014 bis… weiterlesen…
Mainz und Bücher

Mainz und Bücher: Das passt zusammen

Büchermesse, Literaturbistro, Literaturlesungen, Vorlesetag: Im November 2022 passen Mainz und Bücher bestens zusammen. Die Frankfurter Buchmesse, mit ihrem Themenschwerpunkt Spanien, hat ihre Pforten geschlossen. In den Buchhandlungen in Mainz und Rheinhessen warten die Neuerscheinungen auf… weiterlesen…