Gesellschaft

1809_gesellschaft-camus-chiara_hoffmann

Mensch & Kommunikation

Überraschendes, Unbekanntes und Innovationen aus der Forschung hautnah erleben und anfassen: Der 17. Mainzer Wissenschaftsmarkt lädt am 8. und 9. September 2018 auf den Gutenbergplatz in Mainz ein. Vier große und einige kleine, farblich markierte… weiterlesen…
1809_gesellschaft-poller-ballplatz

Fußgängerzone: Schutz durch Poller?

In der MAINZER-Juli-Ausgabe haben wir uns dem Thema »Mainz außer Kontrolle« gewidmet, u.a. die Wildparkerei zwischen Ball- und Schillerplatz dokumentiert. Mittlerweile ist eine Zufahrt »abgepollert«. Der Bereich zwischen Ball- und Schillerplatz ist beliebt – unter… weiterlesen…
1808spitzfindig-fahrraddstaender

Wiesbaden: Schlimmer geht immer

In Mainz jeden Tag alle Wege mit dem Fahrrad zu bewältigen, bedarf hoher Konzentration und vieler Nerven. Eine gute Kenntnis der Örtlichkeiten wie der jeweiligen Beschilderung, ist von Vorteil. In Wiesbaden reicht all das nicht… weiterlesen…
1808gesellschaft-polizei

Fördern Bußgelder die Einsicht?

Sind Verkehrskontrollen ein Mittel, um das widerrechtliche Befahren der Fußgängerzone Ludwigsstraße samt dem Bereich der Bushaltestelle Höfchen einzudämmen? DER MAINZER sprach mit der Mainzer Polizei. Rege ist der Fahrzeugverkehr in der »Lu«, im Bereich der… weiterlesen…

»Zeiten des Umbruchs«

Das neue Studienprogramm »Studieren 50 Plus« des Zentrums für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) für das Wintersemester 2018/2019 liegt vor. Das Studienprogramm richtet sich an Menschen, die aus dem aktiven Berufsleben… weiterlesen…
Holger Michalczyk

Mainzer Kopf: Retten lernen

Es hat viel mit Sport zu tun und mit der Rettung von Menschenleben, Lust auf Technik ist auch gefragt. 32 Jahre ist Holger Michalczyk schon als »Lebensretter« am und auf dem Wasser unterwegs. Sport wollte… weiterlesen…
Bushaltestelle Höfchen

Verkehrsregeln: Ist doch eh egal

Regeln, auch für den Straßenverkehr sind außer Mode. Verkehrsschilder stehen zu Dekorationszwecken an den Straßen und Plätzen. Hilft wirklich nur noch achselzuckende Beliebigkeit? Die Frau auf dem Rad vor mir bremst und steigt ab. Das… weiterlesen…
heunenseule

Mainz macht mehr zum Dritten

Was könnte dieser Stadt noch gut tun? Was fehlt ganz dringend? DER MAINZER sammelt Ideen für »Mainz macht mehr« und präsentiert weitere Anregungen der Lesenden. Gabi Rückert wünscht sich einen kostenlosen Straßenbahn-Zirkel in der Innenstadt… weiterlesen…
Parken erlaubt?

Ist das erlaubt?

Bei Rot über die Ampel fahren oder laufen, in der Fußgängerzone parken, als Seniorin auf dem Bürgersteig radeln: Wen interessieren heutzutage noch Verkehrsregeln? DER MAINZER glaubt an das Gute im Menschen und geht davon aus,… weiterlesen…