Gesellschaft

1804gesellschaft-lehmann

Mit den Worten ringen

Karl Kardinal Lehmann ist gestorben. Ein ganz großer unter den Menschen, die wissen was sie tun und es erklären können, hat sich auf den Weg gemacht zu dem, auf den er ein irdisches Leben lang… weiterlesen…
1804spitzfindig-freiheitsbaeume

Die Zukunftsallee

Stellen Sie sich vor, Sie bekommen ein Kleid geschenkt. Damit Sie es tragen können, müssen Sie mindestens dreimal so viel bezahlen, wie das Kleid gekostet hat. Der Vergleich kommt mir in den Sinn, denke ich… weiterlesen…

Gedanken über den Osterhasen

»Eine Fabel, die man Simpeln und Kindern aufbindet...« Bald ist wieder Ostern, das Fest der Mythen und Gebräuche. Früher drehte sich außerhalb der christlichen Liturgie (fast) alles um den Osterhasen – doch der kann das… weiterlesen…
freiheitsbaueme

Im Namen der Freiheit

Die 16 Bäume auf dem Hartenberg sahen im November noch etwas lebhafter aus. Manche trugen wenigstens Teile ihres Blattgewandes. Alle waren geschmückt mit schwarz-rot-goldenen Bändern. Aktuell sind sie noch komplett kahl, einigen fehlt der schwarz-rot-goldene… weiterlesen…
Münch

Münch gestaltetihren Garten anders

Seit über 30 Jahre baut die Firma »Pflanzenverkauf Münch GmbH« Traumgärten. Jeder Garten ist individuell und trägt dieHandschrift von Gärtnermeister Volker Münch. Als ehemaliger Wertungsrichter der Buga München kennt er sich mit der Gestaltung von… weiterlesen…
Grüner Punkt

Grüner Punkt – aber kein Abfall!

Entlang des Zauns am Taubertsbergbad, vor dem Eisstadion und in dem Wäldchen gegenüber dem Kunstrasenplatz von Mainz 05: Überall das gleiche Bild. Bäume mit hellgrünen Punkten. Den Mainzern wird ein besonderes Verhältnis zu ihren Bäumen… weiterlesen…
1801_gesellschaft_kopf_friedrich

Kurt-Martin Friedrich: Kinder & Museum

Kinder für die Geschichte des Buchdrucks zu begeistern – eine spannende Aufgabe, die nicht nur viel Wissen sondern auch didaktische und pädagogische Kenntnisse voraussetzt. Gut, dass Kurt-Martin Friedrich von Beruf Lehrer ist. Es ist ein… weiterlesen…

Denkanstöße – Food for Thought

Eben mal schnell Mittagessen und sich dabei von einem Mann etwas über »Exzentrische Frauen« erzählen lassen? Die »Lunch Lecture«-Reihe der JGU füllt Magen und Kopf. Sie ist interdisziplinär und wird von den Organisatorinnen des Projekts… weiterlesen…
Mainzer Kopf Magdalena Ramb

Selbstbestimmt und in Würde leben

Magdalena Ramb ist Mitbegründerin und Geschäftsführerin von WA(H)L e.V.. Im Mittelpunkt ihres Lebens wie ihrer Arbeit stehen Menschen mit Beeinträchtigungen. Schon als Jugendliche erlebte Magdalena Ramb, Kinder haben nicht wirklich einen Platz in der Gesellschaft… weiterlesen…