Gesellschaft

verkehrskontrollen Höfchen

Ludwigsstraße & Höfchen: Verkehrskontrollen

Kommentar: Verkehrskontrollen Das Thema, Verkehrskontrollen in den Mainzer Fußgängerzonen, mag niemand. Die Kommune weist eine Fußgängerzone aus, verbietet die Durchfahrt einer Bushaltestelle – und eine Landesbehörde, die Polizei soll kontrollieren, ob das eingehalten wird. Schwierig… weiterlesen…
1909_gesellschaft_radfahren_grosse-langgasse

Tabu für Radfahrende

Große Langgasse: Offiziell ist die Einbahnstraßen-Regelung seit Anfang Juli geändert – Autos fahren nun in Fahrtrichtung Ludwigsstraße auf der linken Seite. Für die Radfahrenden ist eine Umleitung ausgeschildert. Statt Umleitung erst einmal Umweg: Wenn ich… weiterlesen…
1909_gesellschaft_mainzer-kopf_julia-fastner

Mainzer Kopf: Freiraum statt Parkraum

Er demonstriert, wozu diese Fläche genutzt werden könnte, wenn sie nicht zum Parkplatz für Autos bestimmt worden wäre: Der PARKing Day. An dem weltweiten Aktionstag werden triste in lebenswerte Flächen umgewandelt. Julia Fastner gehört zur… weiterlesen…
Schulterblick

Schulterblick & Zivilcourage

Es ist eine Grundregel des Verhaltens im Straßenverkehr: der Schulterblick über die linke oder die rechte Schulter nach hinten. Es könnte ja ein Mensch auf der einen oder anderen Seite an einem vorbeilaufen, vorbeiradeln oder… weiterlesen…
Mainzer Kopf: Franziska Ruflair

Mainzer Kopf: Auf den Punkt gezeichnet

Sie zeichnet, so lange sie denken kann. Ohne Stifte in greifbarer Nähe mag sie nicht sein. Franziska Ruflair illustriert Dialoge, »Graphic Recording« genannt, was so viel bedeutet wie »visuelle Protokollführung«. Ein probates Kommunikationsmittel, um z.B.… weiterlesen…
Polizei

Die Polizei und die Talsohle

Polizeipräsident Reiner Hamm sagte im MAINZER-Interview in der Juli-2019-Ausgabe, »die personelle Talsohle liegt hinter uns.« Ingo Schütte, stellvertretender Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei, ist anderer Meinung. »Es gibt in Rheinland-Pfalz immer noch zu wenige Polizisten.… weiterlesen…
Müll

Der Müll und die liberale Gesellschaft

Müll – achtlos weggeworfen. Von Menschen, die das nicht hinnehmen wollen, aufgesammelt und dekorativ in Szene gesetzt. Ob das hilft? Etliche Mülleimer in der Stadt sind oft überfüllt. Achtlos werden Tüten, Dosen, Pizzakartons, Styropor-Verpackungen vom… weiterlesen…