Fastnachtsarchiv 1712 EH Schillerplatz Fastnachtsmuseum

Mainzer Fastnachtsmuseum: 50 Jahre Mainzer Fastnachtsarchiv

Bürgermeister Karl Delorme (1920-2011) gründete 1972 eine »Sammelstelle« fastnacht­licher Objekte. Mainzer Korporationen und Mainzer:innen stifteten sammlungsfähige Objekte der »Meenzer Fassenacht«. Unter der ehrenamtlichen Mitwirkung fastnachtsbegeisterter Helfer sowie des damaligen Leiters des Stadtarchivs Dr. Ludwig Falck… weiterlesen…
Sonderausstellung "Mer kenne noch" Mainzer Fastnachtsmuseum

Mainzer Fastnachtsmuseum: Sonderausstellung

Die Sonderausstellung »Mer kenne noch« im Mainzer Fastnachtsmuseum ist noch bis Oktober 2022 zu sehen. Gezeigt wird der umfangreiche Bestand an schriftlichen Unterlagen sowie an Fotografien zum Wiederbeginn der Mainzer Fastnacht in der Nachkriegszeit (1945-1955).… weiterlesen…
Geflüchtete

Ukraine: Mainzer Hilfe für Geflüchtete

Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine zerstört Leben, Existenzen, Träume und bringt unvorstellbares Leid über Millionen Menschen. Hilfe und Unterstützung sind gefragt. Da ist die Angst vor einem Atomkrieg und der direkten Verwicklung in die… weiterlesen…
Papiermangel

Papiermangel und knappe Güter

Glück gehabt. Wir. Sie auch. Glück, dass diese MAINZER-Ausgabe gedruckt werden konnte – trotz Papiermangel am Markt. Ja, es hat irgendwie mit der Corona-Pandemie zu tun. Das Anzeigengeschäft kommt zwar allmählich in die Gänge. Dennoch… weiterlesen…
Lehmännchen

Mainzer Lehmännchen® forever

VINMET produziert in Trebur ein Mainzer Souvenir: Das Mainzer Lehmännchen. »Erhält die Lebensfreude – gibt Kraft und Mut!« Dieser Slogan steht auf den handgemachten Etiketten und erinnert an das echte »Lehmännchen«, den ehemaligen Mainzer Bischof,… weiterlesen…
Berufsberatung Team der Agentur für Arbeit

Berufsberatung: individuell & kostenlos

Auch im ersten Halbjahr 2021 beenden junge Menschen ihre Schulausbildung – und dann? Berufsausbildung oder Studium? Wie funktioniert Berufsberatung unter Pandemie-Bedingungen? Es gibt viele Angebote, jungen Menschen einen Weg in die Berufsausbildung zu zeigen –… weiterlesen…
Mainzer Fastnachtsmuseum

Mainzer Fastnachtsmuseum: Lieber LIVE – aber…

Närrisches Treiben in der Gemeinschaft fällt in dieser Kampagne pandemiebedingt aus. Auch ein Besuch im Mainzer Fastnachtsmuseum zur Einstimmung auf die »höchsten Meenzer Feiertage« ist gegenwärtig nicht möglich. Trotzdem kann das Mainzer Fastnachtsmuseum närrisches Zeit­gefühl… weiterlesen…
Jubiläum DER MAINZER

Jubiläum: DER MAINZER wird 30

Seit 30 Jahren gibt es den MAINZER, ein kostenloses Magazin, in dem jeden Monat alles thematisiert wird, was das Mainzer Leben ausmacht: Essen und Trinken, Kunst und Kultur, Politik und Wirtschaft. Das Image der Stadt… weiterlesen…
NormalitätSitte, Mobil wohnen, Kleinstaaterei, duzen, Corona, Friseur, Mainz first, Mogunzius Rheinufer Krise Outdoor-Fitness Verschwörung

Mogunzius: Der Offenbarungseid

Vor fast genau einem Jahr hat der Vorsitzende der Mainzer CDU-Ratsfraktion auf die Frage des »Mainzer« nach einem OB-Kandidaten geantwortet: »Für die OB-Wahl 2020 stehen uns genügend Kandidaten/innen zur Verfügung, die aufgrund ihrer Ämter und… weiterlesen…
mainzer-fischsuppe

Mainzer Fischeintopf

nach provenzalischer Art Zur Herstellung der Brühe einen großen, breiten Suppentopf auf dem Herd mit dem Olivenöl erhitzen. Die vorbereiteten ganzen Fische, ausnehmen, waschen und in grobe Stück schneiden und von allen Seiten gut anbraten.… weiterlesen…