an Bärlauchpüree und Trüffeljus

Tauben mit einem Messer zerlegen. Haut von den Brüsten schneiden, mit Meersalz und Pfeffer würzen. Taubenbrust in einem Vakuumbeutel durch ein Folienschweißgerät vakuumieren und im Wasserdampf garen. Aus Kalbfleisch und Sahne eine Farce herstellen und zwischen die Taubenbrüste streichen. Mit aufgeschnittenen Baguettescheiben umlegen und in der Pfanne braten.

Bärlauchpüree: Kartoffeln schälen, vierteln, in Salzwasser weich kochen und durch ein feines Sieb streichen. Milch und Butter unterrühren. Bärlauch dazugeben, mit Salz und Muskatnuss abschmecken.

Zutaten

Tauben
4 Tauben
4 EL Kalbssauce (Fachhandel)
20 g Butterwürfel
100 g Kalbfleisch
100 ml Sahne
1 Baguette Brot
2 MSP Trüffel
Pfeffer, aus der Mühle
Meersalz

Bärlauchpüree
500 g Kartoffeln, mehlig kochend
100 ml Milch
40 g Butter
Bärlauch
Muskatnuss, Salz

 

image_pdfimage_print