Brotsalat mit gebratenen Garnelen und leichter Senf-Basilikumsoße

Brotsalat: Ciabattabrot in 2 cm dicke Würfel schneiden, mit Olivenöl, Salz und Pfeffer anmachen, auf einen Backblech legen und im Ofen rösten. Tomaten, halbieren und entkernen, danach in feine Streifen schneiden. Die Salatgurke schälen, danach in der Mitte aufschneiden und die Kerne entfernen, auch die Salatgurke in feine Stücke schneiden. Die rote Zwiebel schälen, in feine Streifen schneiden und in kaltes Wasser legen (nimmt eine wenig Schärfe). Den Fenchel säubern, den Strunk und Blätter entfernen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Hälfte der Basilikumblätter mit der Hand zerrupfen, danach in einer Salatschüssel alles mischen und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer anmachen. Die gerösteten Ciabattabrotstücke dazu­geben und mindestens 20 Minuten ziehen lassen.

Garnelen: Damit sich Schale leichter vom Fleisch löst, einmal mit der flachen Hand auf die Garnele drücken. Schon können Sie die harte Umhüllung vom Bauch her mit den Fingern ablösen. Den Kopf der frischen Garnelen entfernen Sie durch eine leichte Drehung und ein damit verbundenes Aufbrechen des Panzers. Diesen dann an der Unterseite aufbiegen und das Fleisch herauslösen. Wenn Sie möchten, können Sie die Schwanzflosse jetzt ganz einfach abziehen. Zum Entfernen des Darms wird mit einem kleinen, scharfen Messer entlang des Garnelenrückens ein feiner Schnitt gemacht. Jetzt kann man vorsichtig den Darm aus der Garnele ziehen. In einer Pfanne mit Olivenöl, Salz und Pfeffer kurz braten.

Senf-Basilikumsoße: In einem Mixer Olivenöl, Senf und Basilikum vermischen und mixen, zum Schluss mit einen Schneebesen den Saft von einer Zitrone einrühren.

Anrichten: Auf einen flachen Teller den Brotsalat anrichten,darauf jeweils 3 gebratene Garnelen und ein Basilikumblatt legen. Das ganze mit der Senf-Basilikumsoße überziehen. Weintipp von Giuseppe Amitrano, Servicemitarbeiter und mein Weinexperte: Greco 2008er Weingut Statti Lamezia Terme Kalabrien. Es handelt sich um einen eleganten, frischen, würzigen und süffigen Wein, in dem die Charakteristiken des Gebiets voll zur Geltung kommen.

Guten Appetit wünschen Biagio Fiamingo und Julio Gonçalves! 

 

Zutaten

Brotsalat
8 Scheiben Ciabattabrot, ca. 2 cm dick geschnitten
3 Tomaten
1 Salatgurke
1 Rote Zwiebel
2 Fenchelknollen
8 Basilikumblätter
Salz, Pfeffer, natives Olivenöl

Garnelen
12 Garnelen (Größe 8/12)
Olivenöl, Salz, Pfeffer

Senf-Basilikumsoße
100 g Natives Olivenöl
20 g Mittelscharfer Senf
10 Blätter Basilikum
1 Zitrone

image_pdfimage_print