mit abgezogenen Kirschen und gehobelten Mandeln

Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Kuvertüre auf Wasserbad schmelzen, Eier und Zucker auf Wasserbad heiß aufschlagen, Gelatine auflösen und zusammen mit der Kuvertüre unter die Eimasse ziehen, geschlagene Sahne vorsich­tig unterheben und die Masse in gewünschte Formen abfüllen. Möchte man eine weiße Mousse, benötigt man die doppelte Menge an Gelatine. Bei Vollmilchmousse die 1 ½ fache Menge.

Rotwein und Zucker aufkochen, Zimtstange und Kirschen zugeben. Stärke mit etwas Wasser anrühren, zugeben und aufkochen. Kirschen abkühlen lassen, in ein Glas geben und mit Schokoladenmousse auffüllen. Mit Mandeln bestreuen.

Guten Appetit wünscht Dirk Maus aus dem Sandhof!

 

Zutaten

Für das Mousse:
1 Ei
1 Eigelb
50 g Zucker
1 Blatt Gelatine
200 ml Valrhona-Zart-
bitterkuvertüre
500 ml geschlagene Sahne

Für die Kirschen:
400 g Kirschen, entsteint
100 ml Rotwein
20 g Zucker
½ TL Stärke
¼ Zimtstange

 

image_pdfimage_print