Baustellen Mainz: Auf den Straßen in Mainz ist viel los. Wo Staus und Verkehrsbehinderungen wahrscheinlich sind, erfahren Sie auf dieser Seite und hier können Sie sich einen weiträumigen Überblick verschaffen.

Osteinunterführung, Richtung Mombacher Straße, 6. bis 10. Februar 2023   

Wechselseitige Straßen- und Gehwegsperrung in vier Bauabschnitten;  eine Fahrspur in Fahrtrichtung Mombacher Straße bleibt jeweils erhalten;  in den Bauphasen, in denen der Gehweg gesperrt werden muss, werden die Fußgänger:innen mittels Notweg an der Baustelle vorbeigeführt; der Radverkehr wird auf der Fahrbahn in Fahrtrichtung mitgeführt, in der Gegenrichtung wird der Gehweg mit dem Zusatzzeichen „Rad frei” ausgeschildert; für den Fahrzeugverkehr erfolgt eine Umleitung in Fahrtrichtung Kaiser-Wilhelm-Ring über die Mombacher Straße, Goethestraße und Kaiser-Wilhelm-Ring.
Grund: Baugrunduntersuchung und Brückenprüfung der Deutschen Bahn

Rheinallee, Nähe Kaiserstraße ab 9. Januar 2023  

Sperrung einer Fahrspur in jede Fahrtrichtung; Vollsperrung der Einfahrt Kaisertor;  Umleitung für den motorisierten Individualverkehr in Richtung Taunusstraße über die Frauenlobstraße; der Schulweg zu den Gymnasien in der Adam-Karrillon-Straße wird über die Kaiserstraße und die Raimundistraße geleitet; für die Bushaltestelle »Kaisertor-A« wird eine Ersatzhaltestelle stadtauswärts auf Höhe der Frauenlobstraße (vor dem Küchengeschäft) eingerichtet, die Bushaltestelle »Kaisertor-B« wird in die Kaiserstraße hinein an die Einmündung Raimundistraße verlegt. Grund: Leitungsarbeiten der Mainzer Netze GmbH

Oppenheimer Straße 55-89  bis 31. März 2023

Verkehrsbehinderungen
Grund: Leitungsumlegung in verschiedenen Abschnitten

Liebigstraße (Mombach),  4. Oktober 2022 bis voraussichtlich 31. Januar 2023

Verkehrsbehinderungen zwischen dem Anwesen Liebigstraße Nr.7 und dem Kreuzungsbereich der »Nestlestraße«; Umleitung: der Durchgangsverkehr kann via Einbahnstraße von der Hauptstraße in Richtung Industriestraße fahren.
Grund: Erneuerung der Wasserversorgungsleitungen und der Hausanschlüsse.

Peter-Altmeier-Allee/Rheinstraße, 19. September 2022 bis voraussichtlich Juli 2023

Behinderungen durch Bauarbeiten; stadteinwärts, von der Kaiserstraße kommend: die linke und mittlere Fahrspur der Peter-Altmeier-Allee von der Kaiserstraße kommend wird ab der Rampenabfahrt von der Theodor-Heuss-Brücke bis zur Rampenauffahrt auf die Theodor-Heuss-Brücke in der Rheinstraße, Kreuzung Bauerngasse, gesperrt; stadtauswärts, von der Theodor-Heuss-Brücke kommend in Richtung Kaiserstraße fällt der linke Fahrstreifen weg; der Verkehr läuft über die rechte Fahrspur, auf den Haltebereichen für Reisebusse, die für den Zeitraum der Bauarbeiten entfallen.
Grund: Errichtung einer neuen Energietrasse entlang der Rheinachse durch die Mainzer Netze

Fuststraße, zwischen Ludwigsstraße und Bischofsplatz, 6. Juli 2022 bis in das Jahr 2025

Vollsperrung für den öffentlichen Verkehr – inklusive Radfahrer:innen und Fußgänger:innen; Fußgänger:innen und Radfahrer:innen über die Ludwigsstraße, Weißliliengasse oder über die Schöfferstraße und Leichhof in Richtung Bischofplatz; die Anlieger in der Johannisstraße müssen über die Schöfferstraße fahren; die Einbahnstraßenregelung wird aufgehoben und der Taxistand auf den Gutenbergplatz an die östliche Theaterseite verlegt.
Grund: Bauarbeiten für Einkaufszentrum »Boulevard LU«

Augustusplatz, 20. Juni bis voraussichtlich 20. Januar 2023

Vollsperrung; PKWs können vom Am Römerlager kommend scharf links in den Augustusplatz fahren, die Einbahnführung wird gedreht; größere PKWs werden über den Römerwall und Am Linsenberg in die Langenbeckstraße umgeleitet; Radfahrende können mit dem Verkehr mitfahren; Zu Fuß Gehende werden am Baufeld vorbeigeführt.
Grund: Umgestaltung des Augustusplatzes