Theo, der MAINZER Promikoch, ist super genau, geht es um seinen Handwerksbetrieb im Mainzer Kirschgarten. Sieht Theo eine Kochschürze verwandelt er sich in einen großen Improvisator…

…einen, der auch das Kochhandwerk versteht und bei der Handhabung von Rezepten manchmal fast künstlerisches Talent beweist.

Pizza steht auf dem Kochplan im November und Theo vermag bei diesem typisch »römischen« Gericht die Verbindung zu Moguntiacum eindeutig unter Beweis zu stellen. Das Geheimnis von Theos »Mainzer Pizza« ist – weder Fleischwurst noch Handkäs. Es ist die handgemachte Tomatensauce. Wie Sauce und Teig und Belag miteinander ein echtes Geschmackserlebnis a la Theo werden sehen Sie im neuesten MAINZER-Kochvideo.

Auf der MAINZER-Webseite unter der Rubrik Essen&Trinken/Kochstudio finden Sie auch die anderen MAINZER-Kochvideos: Variationen vom Handkäs, Petersilienkartoffeln mit gebratener Leber- und Blutwurst, Äppelränzjer, Kürbissuppe, Kartoffelsalat, Theos Altstadtteller, Kotelett, Lottis legendäre Bluhm-Frikadellen, Rumpsteak vom Simmentaler Rind mit MAINZER-Sommersalat, Latwerge und Kalbsschnitzel.

| SoS

image_pdfimage_print