Theo, der MAINZER-Promi-Koch, fühlt sich der Mainzer Küche verpflichtet – er trägt seinen Teil dazu bei, dass traditionelle Mainzer Gerichte nicht in Vergessenheit geraten und leicht nachgekocht werden können.

Dabei beweist Theo: Für seine Fans ist ihm nichts zu heiß! Selbst bei 30 Grad im Schatten schnippelt er in der MAINZER-Küche vor den Augen der Kameras die vielen Zutaten für den MAINZER-Sommersalat, rührt eine pfiffige Salatsauce (mit Erdbeeressig!) an und ignoriert auch beim Wenden der Rumpsteaks vom Simmentaler Rind (Metzgerei Riechardt) im heißen Butterschmalz stoisch jeden Schweißtropfen.

Auf der MAINZER-Webseite unter der Rubrik Kochstudio erfahren Sie, wie Theo seinen MAINZER-Sommersalat macht. Hier finden Sie auch die anderen MAINZER-Kochvideos: Variationen vom Handkäs, Petersilienkartoffeln mit gebratener Leber- und Blutwurst, Äppelränzjer, Kürbissuppe, Kartoffelsalat, Theos Altstadtteller, Kotelett und Lottis legendäre Bluhm-Frikadellen.

| SOS

image_pdfimage_print

Um Ihnen eine bestmögliche Leistung zu bieten, sammeln wir Cookies.  Datenschutzerklärung   Ich stimme zu , Ich verweigere
532