Wo können die Liebhaber/-innen von »Fedderweiße un Zwibbelkuche« im Oktober 2018 ihrem Genuss frönen? Eine MAINZER Spurensuche in Rheinhessen.

Zu den Federweißen-Wochen lädt der Gutsausschank »Zum Kuhstall« im Weingut Bettenheimer (Ingelheim) an den Oktober-Wochenenden ein. Es gibt Federweißer, selbstgebackenen Zwiebelkuchen, Quiches und Flammkuchen. www.weingut-bettenheimer.de

Das Osthofener Weingut »Schönauer Hof« veranstaltet am 3. Oktober einen »Federweißer und Zwiebelkuchen«- Ausschank am Leckzapfen. Die Miniaturburg Leckzapfen, eines von mehreren Weinbergshäuschen am Rheinterrassenweg in Osthofen, wurde 1891 erbaut. Mitte 2009 abgeschlossene, umfangreiche Restaurationsarbeiten verhalfen dem Häuschen zu neuem Glanz. 2011 wurde es als »Schönstes Weinbergshäuschen Rheinhessens« ausgezeichnet. www.weingut-kratz.de

Im Flonheimer Weingut Meyerhof heißt es am 6. Oktober 2018 ab 17 Uhr: Wein meets Federweißer. Neben Meyerhofweinen, frischem Federweißen und Flammkuchen werden Herbstgerichte aus der Weingutsküche, inklusive Pulled-Pork-Burger angeboten. www.weingut-meyerhof.de
Das Alzeyer Weinhotel Kaisergarten lädt, ebenfalls am 6. Oktober, von 19-21 Uhr zum Bremserabend mit Musik ein. Zum Probieren gibt es erste Ergebnisse des neuen Weinjahrgangs, begleitet wird dies von hausgemachten Flammkuchen und Akkordeonmusik. Eintritt: 5 Euro pro Person, Reservierung erbeten. www.weinhotel-kaisergarten.de

Im Weingut Kirchberg-Hof (Stein-Bockenheim) wird am 13. und 14. Oktober das »Zwiebelkuchen und Federweißer-Fest« gefeiert. www.kirchberg-hof.de

Auf der Ludwigshöhe feiert das Weingut Winkler sein Oktoberfest mit Federweißer und Zwiebelkuchen am 13. Oktober ab 11 Uhr. Es gibt selbstgebackenen Zwiebelkuchen (immer warm serviert), selbstgebackenen Kuchen (der Erlös wird einem guten Zweck gespendet). Anmeldung ist erforderlich. www.best-winckler.de

image_pdfimage_print