Am 24. August startet das Staatstheater Mainz mit einem großen Theaterfest in die neue Spielzeit. Ab 11 Uhr gibt es auf dem Tritonplatz und im gesamten Staatstheater Programm für die ganze Familie.

Bei freiem Eintritt präsentieren Künstler*innen Einblicke in ihre Arbeit, in Workshops darf selber getanzt und gespielt werden und Mitar­bei­ter­*innen verschiedener Werk­­stätten zeigen ihre speziellen Fertig­keiten.
Wie es sich für einen Tag der offenen Tür gehört, gibt es auch zahlreiche Führungen hinter die Kulissen des Theaterbetriebs.

| SoS

www.staatstheater-mainz.com

 

image_pdfimage_print