Eine kleine, aber feine NO STRINGS ATTACHED-Sonderausgabe wird vom 22. – 28. Oktober 2018 in den Mainzer Kammerspielen gefeiert.

Das Figurentheater und Festival des Kultursommers wird 20 Jahre alt. Künstler/-innen, die das Festival begleitet und geprägt haben feiern mit: Neville Tranter, seit 1999 regelmäßig mit seinen Klappmaulpuppen als Stuffed Puppet Theatre zu Gast (siehe Foto), Ilka Schönbein, diesmal als Regisseurin und – nach langer Bühnenpause – auch als Spielerin mit einem Theater-Meschugge-Doublefeature dabei, und Suse Wächter, die gemeinsam mit dem Magier Manuel Muerte in der raumgreifenden Inszenierung »Das Orakel von Delphi« Puppenspiel und Illusionskunst aufei­nander treffen lässt.

Das Programm

  • Mo 22.10., 20 Uhr: Dritter Mainzer Puppetry Slam, Moderation: Jana Heinicke.
  • Mi 24.10. und Do 25.10., 20 Uhr: Suse Wächter & Manuel Muerte: Das Orakel von Delphi – ein Jahrmarkt der Vernunft.
  • Sa 27.10., 20 Uhr: Stuffed Puppet Theatre: Babylon.
  • So 28.10., 18 Uhr: Theater Meschugge: Stroh zu Gold und andere Spinnereien.
  • So 28.10., 20 Uhr: Theater Meschugge: Weißt Du was? Dann tanze jetzt!

| SoS

Textquellen, Infos und Karten:
www.no-strings-attached.de
image_pdfimage_print