Die Firma Schué in der Mainzer Altstadt ist gut bekannt. Der 1882 gegründete Handwerksbetrieb für alle Arbeiten rund um Sanitär, Heizung und Elektrik wird seit 2008 ergänzt von der Verkaufsgalerie Schué.

Das Familienunternehmen ist in einem sehr schön restaurierten Fachwerkhaus im Kirschgarten ansässig. Genau gegenüber eröffneten Sabine und Theodor Schué vor genau zehn Jahren ihre Galerie für Badezimmerzubehör.

Dieses Jubiläum, zehn Jahre Schué Galerie, wird am 20. Oktober 2018 gefeiert. Auf die Gäste wartet ein Glücksrad, mit dem sie ihre Preisnachlässe auf den Einkauf erspielen können. Wer den MAINZER-Coupon (im Heft) am 20.10.18 vorlegt, hat die Chance, einen Einkaufsgutschein in Höhe von 50, 100 oder 200 Euro zu gewinnen.

Die Schué Galerie ist für ganz besonderes und ganz ausgefallenes Badezimmer-Zubehör bekannt. Von Seifenspendern und Badezimmerspiegeln, über Badematten und Bademäntel, Naturseifen und Naturwachskerzen, bis hin zu Pflegeprodukten für den Mann, Bluetooth-Radios und Kopfhörern – das vierköpfige Team, darunter Laura Schué (auf Foto rechts), berät Sie kompetent und bringt Sie bestimmt auf originelle Geschenkideen. Im Team ist Julia Memmel (auf Foto links) die »Frau der ersten Stunde«, auch sie feiert ihr zehnjähriges (Team)Jubiläum.

| SoS

image_pdfimage_print