Das Mainzer Kindertheaterfestival präsentiert vom 8. bis 30.09. Theaterstücke in sechs Spielstätten.

Bekannte Figuren, wie »Rotkäppchen«, »Peter und der Wolf« und »Aladin und die Wunderlampe« sind dabei, »Die wilde Käthe« ist kennen zu lernen und »In 80 Tage um die Welt« zu reisen, die »Kleine Hexe Siebenreich« zu entdecken. Die Eintrittskarten gibt es bei den jeweiligen Veranstaltungsorten: Mainzer Kammerspiele, Frankfurter Hof, Forum Theater unterhaus, Staatstheater Mainz, Haus der Jugend, Kinder und Jugendzentrum Reduit.

Das »Krümel Theater« zeigt in den Kammerspielen z.B. »Krümel und die Farben«. Buntina, die Malerin, zeigt ihm, was ihre Farbtöpfe alles hergeben und wie viel Spaß Farben machen können. Dabei erklärt sie, was Farben sind und woher sie kommen (für kleine Theatergänger, die schon ans Zuhören gewöhnt sind).

Im M8/Haus der Jugend gastieren das »Theater Zuckerbrot und Pfeffer mit »Wüstenigel« – eine wunderbare Erkundung zweier Wüstenigel, die einen Regenschirm finden. Für KiTas/Kindergärten empfohlen!

| SoS

Textquellen, Infos und Karten: www.jugend-in-mainz.de/kindertheaterfestival.html
image_pdfimage_print