Drei Gemeinden, drei Türme: Vendersheim, Sulzheim und Wörrstadt. Nach der Premiere im vergangenen Jahr verbinden sie auch dieses Jahr ihre markanten Türme durch eine Lichtbrücke optisch miteinander.

Die Aufforderung klingt verlockend: »Genießen Sie das Abendbrot im Abendrot mit köstlichem Wein. Hören Sie spannende, lustige, beschauliche und schaurige Geschichten von der Rheinhessischen Autorengruppe Landschreiber.« Am 25.8.18 um 19 Uhr laden die Gemeinden zu LICHTTÜRME 2018 ein. An und nahebei der jeweiligen Türme finden die Lesungen gleichzeitig statt, die Autoren »rotieren« von einem zum anderen Turm. »Abendbrot im Abendrot«

Drei Gemeinden, drei Türme: Vendersheim, Sulzheim und Wörrstadt. Nach der Premiere im vergangenen Jahr verbinden sie auch dieses Jahr ihre markanten Türme durch eine Lichtbrücke optisch miteinander.  Der Vendersheimer Turm liegt oberhalb des Dorfes am »Rondell«, einem Naturdenkmal, das als Rastplatz für Wanderer und Radfahrer dient. Am großen Winzertisch neben dem Turm, können selbst große Gruppen gemeinsam an einem Tisch gemütlich Rast machen. Seit 2013 steht auf dem Schildberg bei Sulzheim der markante Aussichtsturm, der vom Förderverein »Treff am Schildberg e. V.« in Eigeninitiative mit der Unterstützung der Ortsgemeinde gebaut wurde. Gemäß dem Motto des Vereins »Hier treffen sich Wege und Menschen« findet man in unmittelbarer Nachbarschaft den Erlebniswanderweg »Grüne Klassenzimmer« und den Jakobs-Pilgerweg, einen Grillplatz und eine Nordic-Walking-Route. Zahlreiche Veranstaltungen sorgen über das Jahr für außergewöhnliche Begegnungen. Der Wörrstädter Burgunder Weinbergsturm wurde aus Anlass des 25- jährigen Partnerschaftsjubiläums zwischen Wörrstadt und Arnay-le Duc in der Weinbergslage »Kachelberg«, oberhalb des Neubornbades in burgundischem Baustil errichtet. Der Turm ist öffentlich zugänglich über Feldwege und die neue »Hiwwelroute Neuborn«.

Am 25.8.18 stehen folgende Parkplätze zur Verfügung: Vendersheim, Parkplatz Schulgässchen; Sulzheim, Parkplatz Gemeindehalle Böhlweg; Wörrstadt, Parkplatz am Schwimmbad. Auch mit dem Zug ist die Anreise möglich: nach Wörrstadt, von dort ca. 20 Min. Fußweg zum Turm in Sulzheim oder Wörrstadt.

Tickets gibt es bei den Ortsgemeinden Vendersheim, Sulzheim und der Stadt Wörrstadt. Kosten pro Person: 15 Euro inkl. Abendbrot und 1 Getränk.

| SoS

www.woerrstaedterland.de/veranstaltungen/…
image_pdfimage_print