1. Veranstaltungen
  2. CinéMayence – Institut Français Mainz
Heute

Die Unschuld (Kaibutsu – Monster)

CinéMayence – Institut Français Mainz Schillerstraße 11, Mainz, Deutschland

Spielfilm von Hirokazu Kore-eda, Musik: Ryuichi Sakamoto, Japan 2023, OmU, FSK 12, 126 Min., FSK: ab 12; In drei Kapiteln erzählt der Film aus jeweils unterschiedlichen Perspektiven die Geschichte zweier zehnjähriger Klassenkameraden, deren Freundschaft von anderen beargwöhnt wird.

Gondola

CinéMayence – Institut Français Mainz Schillerstraße 11, Mainz, Deutschland

Ein poetischer Liebesfilm von Veit Helmer, D/Georgien 2023, OmU, FSK ab 6, 83 Min., o. Dialoge

Ein Glücksfall (Coup de Chance)

CinéMayence – Institut Français Mainz Schillerstraße 11, Mainz, Deutschland

Der neue Woody-Allen Film / Beziehungen / Erstaufführung / OmU

Close

CinéMayence – Institut Français Mainz Schillerstraße 11, Mainz, Deutschland

Psychoanalytiker stellen Filme vor; CLOSE, ausgezeichnet mit dem Großen Preis der Jury bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes 2022, ist ein feinfühliges Drama über Nähe, Distanz und Entfremdung.

Ein Glücksfall (Coup de Chance)

CinéMayence – Institut Français Mainz Schillerstraße 11, Mainz, Deutschland

Der neue Woody-Allen Film / Beziehungen / Erstaufführung / OmU

Zwischen uns das Leben (Hors-Saison)

CinéMayence – Institut Français Mainz Schillerstraße 11, Mainz, Deutschland

Beziehungen / Erstaufführung; Mathieu (GUILLAUME CANET), ein bekannter Pariser Schauspieler, kämpft mit einer Midlife-Crisis. Um Abstand zu gewinnen, reist er an die bretonische Westküste Frankreichs, wo er sich in ein Wellnesshotel in einem verlassenen Erholungsort einquartiert. Ganz in der Nähe lebt auch Klavierlehrerin Alice (ALBA ROHRWACHER) mit ihrem Mann und der gemeinsamen Tochter. Vor 15 […]

Umberto Eco – Eine Bibliothek der Welt (La biblioteca del mondo)

CinéMayence – Institut Français Mainz Schillerstraße 11, Mainz, Deutschland

Dokumentarfilm von Davide Ferrario, I 2022, 80 Min., OmU, FSK 14; In seinem Dokumentarfilm über die umfangreiche Privatbibliothek des 2016 verstorbenen Philosophen, Semiotikers und Schriftstellers Umberto Eco zeichnet Davide Ferrario das Bild eines wissensdurstigen, auf vielen Fachgebieten bewanderten Menschen.

Umberto Eco – Eine Bibliothek der Welt (La biblioteca del mondo)

CinéMayence – Institut Français Mainz Schillerstraße 11, Mainz, Deutschland

Dokumentarfilm von Davide Ferrario, I 2022, 80 Min., OmU, FSK 14; In seinem Dokumentarfilm über die umfangreiche Privatbibliothek des 2016 verstorbenen Philosophen, Semiotikers und Schriftstellers Umberto Eco zeichnet Davide Ferrario das Bild eines wissensdurstigen, auf vielen Fachgebieten bewanderten Menschen.

Umberto Eco – Eine Bibliothek der Welt (La biblioteca del mondo)

CinéMayence – Institut Français Mainz Schillerstraße 11, Mainz, Deutschland

Dokumentarfilm von Davide Ferrario, I 2022, 80 Min., OmU, FSK 14; In seinem Dokumentarfilm über die umfangreiche Privatbibliothek des 2016 verstorbenen Philosophen, Semiotikers und Schriftstellers Umberto Eco zeichnet Davide Ferrario das Bild eines wissensdurstigen, auf vielen Fachgebieten bewanderten Menschen.

No Authors Enabled

Tick the "Show On About Us Page Template" checkbox on each author profile you wish to showcase here.