Phacelia: Futter für Insekten

Die landwirtschaftlich genutzte Fläche rund um Mainz ist recht kleinteilig und deshalb abwechslungsreich. Getreide, Rüben, Kartoffeln, Obst, Wein, doch dazwischen immer wieder Streifen mit blau blühenden Pflanzen. Aber was hat es mit denen auf sich? Sie heißt Phacelia und wird auch außerdem Bienweide genannt, erfahren wir vom NABU. Viele Feldränder in der Mainz-Binger Gemarkung sind … Phacelia: Futter für Insekten weiterlesen