Coblens

Optiker am Dom: »Angelehnt an eine Spionagegeschichte…«

Die Linien der COBLENS-Kollektion haben so ungewöhnliche Namen wie »Zentralflug­hafen«, »Autobahn«, »Schiffahrtsstraße« und »Endlos« – passend dazu gibt es Modelle wie »Bordküche« und »Radarfalle«. Diese Titan-Brillen im Stil der 60er und 70er – gleichzeitig klassisch und modern – stammen von dem Koblenzer Duo Ralf und Nils, das großen Wert auf traditionelle Handwerkskunst und qualitativ hohe Materialverarbeitung legt. Alle Gläser sind »made in Germany«. Eine extravagante Kollektion, die man in Mainz natürlich bei »Optiker am Dom« findet.

Optiker am Dom
Liebfrauenplatz 10
55116 Mainzoptikeramdom_logo
Tel. 06131 223289
www.optikeramdom.de