Dominic Müller hat im Juli eine weitere Niederlassung in der Mainzer Altstadt eröffnet.
Seine neue Kaffeebar ist in den Räumlichkeiten des ehemaligen Café Nomad (früher: Caffé Cupello, Graben 3, direkt am Hopfengarten). Einmal pro Woche wird hier frisch geröstet. Im Ausschank befinden sich wechselnd zwei Espressosorten (für Cappuccino, Latte Macchiato usw.) und zwei Kaffeesorten (für klassischen Kaffee und Milchkaffee). Alle Sorten können hier auch – in Bohnen oder gemahlen – für den Genuss zu Hause erworben werden.

 

Müller Kaffeerösterei
Graben 3
Fischtorstr. 7
www.mueller-kaffee.com

Müller Logo

image_print